Komplexes dienstleistungsangebot

Komplexes Dienstleistungsangebot Die Elektrotechnische Prüfanstalt gehört zu den tschechischen akkreditierten Zertifizierungsgesellschaften, die ihren Kunden komplexe Dienstleistungen betreffend die Überprüfung und Zertifizierung im Bereich der Managementsysteme anbietet:

  • Management– ČSN EN ISO 9001 (QMS),
  • Management für medizinische Produkte – ČSN EN ISO 13485,
  • Umweltmanagement– ČSN EN ISO 14001 (EMS),
  • Arbeitsschutzmanagement– ČSN OHSAS 18001 (SM BOZP),
  • Informationssicherheitsmanagement – ČSN ISO/IEC 27001 (ISMS),
  • IT-Service-Management (ITSM) – ČSN ISO/IEC 20000-1.
Petra Berková

Petra Berková

Produktmanager

Und weiter auch die zusammenhängenden Prüfungen und Zertifizierungen, wie z.B.:

  • Validierung der Umwelterklärung (EMAS III) – Verordnung Nr. 1221/2009 des Europäischen Parlaments und Rates,
  • Überprüfung zwecks Erteilung des Prüfzeichens „Qualitativ hochwertige und sichere Montage”.

Durch die Mitgliedschaft bei CQSmit Verbindung zum internationalen Zertifizierungsnetzwerk IQNetauch die damit zusammenhängende Prüfungen und Zertifizierungen von:

  • Fachzertifizierung in der Abfallwirtschaft SÚCO (ČAOH),
  • Zertifizierung nach der internationalen Norm SA8000 – Soziale Verantwortung,
  • Zertifizierung des Hygienemanagementsystems (HACCP),
  • und viele andere mehr.
  •  

Im Einklang mit unseren Verfahren und unter Verwendung qualifizierter und fachlicher Kapazitäten in den oben genannten Bereichen bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • eigene Zertifizierungsverfahren (Zertifizierungsaudits und anschließende Zertifizierung),
  • EZÚ-Zertifikate, aber auch CQS und IQNet-Zertifikate (geltend auf fünf Kontinenten),
  • Istzustands- / Vorzertifizierungsaudits (Systemaudits),
  • zweckorientierte Audits (Prozess-, Produktaudits, u.ä.),
  • Audits in englischer, deutscher oder ggf. russischer Sprache,
  • Schulungen – Interpretation der Anforderungen,
  • Schulungen – für interne Auditoren,
  • Seminare, Workshops, …
  • und zusammenhängende Aktivitäten

Übernahme des Zertifikats einer anderen Zertifizierungsstelle

Kunden, die an einem EZÚ-Zertifikat interessiert sind und im Laufe der Gültigkeit des Zertifikats eine andere Zertifizierungsstelle in Anspruch nehmen wollen, bieten wir ein reguläres akkreditiertes Verfahren der Übernahme des bestehenden Zertifikats auf administrativem Wege, d.h. ohne hohe Kosten und Zeitverzüge, an. Erst die darauffolgenden aktiven Überwachungsaudits bzw. Wiederzertifizierungen werden auf klassische Art und Weise durchgeführt.
Die Übernahme des Zertifikates setzt voraus, dass die ursprüngliche Zertifizierungsstelle, die das bestehende Zertifikat ausgestellt hat, ein MLA-Unterzeichner innerhalb Europa ist oder die Anforderungen von IAF auf eine andere Weise nachweislich eingehalten hat. Ein Beispiel sind die Mitglieder des weltweiten Netzwerks IQNet oder direkt die IAF-Mitglieder.

Möglichkeit der CQS/IQNet-Zertifizierung

Die Elektrotechnische Prüfanstalt ist das Gründungsmitglied von CQS – Vereinigung für die Zertifizierung der Qualitätssysteme. Diese Vereinigung ist ein Vollmitglied des internationalen Netzwerks IQNet. Deshalb können wir Ihnen ein Zertifikat anbieten, das in den Ländern auf fünf Kontinenten (Europa, Asien, Amerika, Australien, Afrika) anerkannt wird. – CQS

EZÚ ist eine akkreditierte Zertifizierungsstelle für Managementsysteme:

Bescheinigung über Akkreditierung samt Anlagen Verfahren und Bedingungen für die Zertifizierung sowie Antrag: Antrag (zum Herunterladen beim Angebot für das jeweilige System) Fragebogen (zum Herunterladen beim Angebot für das jeweilige System) Verfahren CA und DA Regeln und Verfahren CO